Gut heranwachsen

Freiheit ist ein Menschenrecht, das sogar durch unsere Verfassung geschützt ist. Wir lieben die Freiheit. Mit Selbstbestimmung, oder Empowerment ist gemeint, dass jeder Mensch selbst über sein Leben bestimmen darf.

Und das zieht sich wie ein roter Faden durch die ganze AWO: Hierarchien und Abteilungen gibt es im Unternehmen keine mehr. Die Teams dürfen selber Entscheidungen treffen und die Kolleg:innen haben dadurch viel Verantwortung und Raum für eigene Ideen.

Die AWO-Kitas arbeiten deshalb nach dem offenen pädagogischen Konzept und die Kinder werden ermutigt, ihre eigenen Stärken zu entdecken.

Offenes Konzept

Offen arbeiten bedeutet, offen zu sein!

Die AWO-Kitas sind auch räumlich so gestaltet, dass die Teams mit den Kindern offen arbeiten können. Doch nicht nur die Raumgestaltung ist wichtig. Auch ein offenes Mindset der Kolleg:innen ist wichtig, um die Basis für offenes Arbeiten in den Kitas zu schaffen.

Stellenangebot ansehen

Gut heranwachsen
Die AWO LENA-Gruppen

Die AWO Lena-Gruppen im offenen pädagogischen Konzept bieten frühkindliche Förderung, entlasten Eltern und bilden eine entscheidende Grundlage für die Entwicklung von Kindern unter 3 Jahren. Dies fördert Selbstentfaltung und soziale Kompetenzen.

mehr Informationen

Ein Satz Legosteine auf dem Boden in einem Raum, der frühkindliche Bildung fördert und einem offenen pädagogischen Konzept in AWO-Kitas folgt.
Im Bauraum können die Kinder mit unterschiedlichen Materialien bauen und spielen.
Ein Regal mit Kinderschuhen in der Kita, das frühkindliche Bildung durch ein pädagogisches Konzept bei AWO-Kitas fördert.
In der Matsch-Schleuse haben Gummistiefel und Regenbekleidung ihren Platz.
Ein Kinderzimmer mit mehreren Betten und einem blauen Baldachin, gestaltet nach dem frühkindlichen Bildung- und AWO-Kitas pädagogischen Konzept.
In den Schlafräumen hat jedes Kind ein eigenes Nestchen mit dem persönlichen Kuschelkissen.
Ein Kinderzimmer mit Büchern und Spielzeug, das frühkindliche Bildung durch ein pädagogisches Konzept bei AWO-Kitas fördert.
In der Bibliothek können Kindern gemütlichen Bücher anschauen, oder bekommen etwas vorgelesen.
Ein Kinderspielzimmer mit Holztischen und Stühlen für frühkindliche Bildung.
Die Kita-Möbel sind flexibel einsetzbar. Hier wird zusammen gegessen.
Bunte Holzdinosaurier auf einem Regal im Kinderzimmer fördern frühkindliche Bildung.
Große Spielzeuge in unterschiedlichen Farben und Materialien sind auch für kleine Kinder gut zu handhaben.
Ein hölzerner Spielzeugkran in einem Raum mit Spiegel, der die frühkindliche Bildung durch ein offenes pädagogisches Konzept der AWO-Kitas fördert.
Es gibt unterschiedliche Spielzeuge für die unterschiedlichen Altersgruppen der Kinder.
Eine Kunstwerkstatt mit Staffeleien und Gemälden an der Wand, die sich einem pädagogischen Konzept für frühkindliche Bildung in AWO-Kitas wid
Die AWO-Kitas haben unterschiedliche Themenräume. Zum Beispiel ein Atelier.

Die Kinder profitieren sehr durch die offene Arbeit!

Gut heranwachsen

Uns ist es wichtig, die Kinder stark zu machen für das, was nach der Kita folgt: Für die Grundschule, für das weitere Leben. Und dafür braucht es Selbstbewusstsein, um sich in der Welt da draußen behaupten zu können.

Die Kinder dürfen deshalb selbst entscheiden, mit wem und mit was sie gerne spielen möchten. Sie dürfen sich jeden Tag neu ausprobieren. Dazu gibt es verschiedene Themenräume. Zum Beispiel das Atelier, der Bauraum oder die Turnhalle. Verbunden werden die Räume durch einen großzügigen Spielflur, oder ein Atrium. Die Kinder haben auch die Möglichkeit nach draußen zu gehen und im Außengelände zu spielen.

Die Kolleg:innen in den AWO-Kitas sind sehr gute Beobachter:innen, begleiten und bestärken die Kinder darin, selbstständig und selbstbewusst zu werden.

Unsere Kitas

AWO-Kita “Quartiers-Kinder”

Gut heranwachsen

Bei den QuaKis werden 70 Kinder betreut. Im Kita-Alltag werden verschiedene Bildungsprojekte mit den Kindern umgesetzt. Zum Beispiel die “Acker-Racker” (eigener Nutzgarten), Fit4Future und “Kita mit Biss”. Hier werden Kita-Kinder in den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit, als auch in Bewegung und gesunde Ernährung fit gemacht.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • Monforts Quartier 3
    41238 Mönchengladbach
  • 02166 9022339

zum Kita-Navigator

AWO-Kita “Tomper-Feldmäuse”

Gut heranwachsen

Bei den Feldmäusen werden 70 Kinder betreut. In der Kita geht es sehr musikalisch zu. Wenn gesungen wird, begleiten Kolleg:innen die Kinder mit der Trompete, oder der Gitarre. Die Kita ist stolz auf das in Eigenregie angelegte Außenglände und darüber, so gut im Hardter Quartier angekommen zu sein. In der Kita finden außerhalb der Öffnungszeiten, im Rahmen der Familienbildung, viele Kurse statt.

zum Kita-Navigator 

AWO-Kita “Meerblick”

Gut heranwachsen

In der Kita “Meerblick” werden 50 Kinder betreut. Sie ist die Betriebskita der SMS Group GmbH. Im Kita-Alltag werden Elemente der Reggio- und Montessori Pädagogik umgesetzt. Der lange Spielflur in der Kita ist bei den Kindern genauso beliebt wie die unterschiedlichen Themenräume und das Außengelände mit vielen Naturmaterialien.

zum Kita-Navigator

AWO-Kita “Spielkaule”

Gut heranwachsen

In der Kita werden 50 Kinder betreut. Die Kita-Kolleg:innen legen großen Wert auf die Sprachentwicklung der Kinder. Sprache ist eins der wichtigsten Mittel, um sich mit anderen Menschen auszutauschen. Ausserdem können auch über Sprache die eigenen Rechte eingefordert werden. Im Kita-Alltag werden deshalb viele Projekte umgesetzt, die die Sprech-Freude der Kinder stärken.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • Spielkaulenweg 20
    41063 Mönchengladbach
  • 02161 6884133

zum Kita-Navigator

AWO-Kita “Märchenwald”

Gut heranwachsen

In der Kita Märchenwald werden 70 Kinder betreut. Die Kita ist die zehnte AWO-Kita und das jüngste Mitglied in der AWO-Kita-Familie. Das Gebäude liegt gegenüber der Kita “Spielkaule” und verstärken das Betreuungsangebot der Familien im Stadtteil Eicken.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • Spielkaulenweg 18
    41063 Mönchengladbach
  • 02161 2773344

AWO-Kita und Familienzentrum “Schatzinsel”

Gut heranwachsen

In der Schatzinsel werden 80 Kinder betreut. In der Kita wird jedes Fest, was gefeiert werden kann, mitgenommen. Karneval, Ostern, Zuckerfest, Sommerparty, Halloween, Sankt Martin, Weihnachtsbasar, oder eine Übernachtungsparty zwischendurch - die Kolleg:innen und die Kinder verstehen sich in “Party-Planung”. Im Familienzentrum nebenan finden viele Kurse aus der Familienbildung statt.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • Badenstraße 29
    41061 Mönchengladbach
  • 02161 184424

zum Kita-Navigator

AWO-Kita “Drachennest”

Gut heranwachsen

In der AWO-Kita Drachennest können bis zu 60 Kinder betreut werden. Durch ein kreatives, multiprofessionelles Team wird jedem Kind die Möglichkeit gegeben, seine Interessenfelder kennenzulernen und zu vertiefen. So wird im Laufe der Kindergartenzeit gemeinsam daran gearbeitet, dass unsere Großen gestärkt und selbstsicher das Nest verlassen können.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • Wiedemannstraße 40a
    41199 Mönchengladbach
  • 02166 9899018

zum Kita-Navigator

AWO-Kita Löwenkinder

Gut heranwachsen

In der AWO-Kita Löwenkinder werden 40 Kinder betreut. Sie ist die kleinste Einrichtung der AWO-Kitas. Mitten im Neubaugebiet des ehemaligen Textilstandortes in Eicken wachsen starke Löwenkinder heran.

zum Kita-Navigator

AWO-Kita Duisenflieger

Gut heranwachsen

In der AWO-Kita Duisenflieger werden 50 Kinder betreut. Die Kita liegt mitten im Wohngebiet “In der Duis” in Venn. Die Kita ist hell und modern gestaltet.

  • 7:00 - 17:00 Uhr
  • In der Duis 63
    41068 Mönchengladbach
  • 02161 2770163

zum Kita-Navigator

AWO-Kita “Neuwerker Dorfkinder”

Gut heranwachsen

Bei den Dorfkindern werden 80 Kinder betreut. Die Kita ist baulich etwas ganz Besonderes. In der Mitte des Gebäudes ist ein Atrium. Der Marktplatz der „Neuwerker Dorfkinder“. Von dort gehen die Räume der Kita ab, die nach Orten echten „Dorflebens“ benannt sind. Zum Beispiel das Fitness-Studio (Bewegungsraum), das Bistro mit Außengastronomie (Ess-Bereich), oder das Theater (Rollenspielraum).

zum Kita-Navigator

Hier entstehen neue AWO-Kitas

Gut heranwachsen

Gleichberechtigung bedeutet, dass es normal ist, dass sich ein Vater um seine Kinder kümmert und die Mutter arbeiten geht oder eben andersherum. Wichtig ist, dass es Möglichkeiten gibt, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Wir sorgen dafür, dass Familien diese Möglichkeiten bekommen. Wir schaffen Kita-Plätze, damit Frauen, Männer, Alleinerziehende, Familien in jeder Konstellation Jobs machen können, die sie sozial absichern. Wir unterstützen die Stadt Mönchengladbach seit 2017 bei der Kita-Offensive und der Schaffung neuer Betreuungsplätze für Kinder in der Stadt. Frühkindliche Bildung im Elementarbereich ist uns außerordentlich wichtig. Weitere AWO-Kitas sind in Planung.

Grundriss der AWO-Kita Neuwerker Dorfkinder.
Grundriss der AWO-Kita Neuwerker Dorfkinder.
Der Marktplatz der AWO-Kita Neuwerker Dorfkinder im Rohbau.
Der Marktplatz der AWO-Kita Neuwerker Dorfkinder im Rohbau.
Die Möbellieferung kommt bei der AWO-Kita Wichtelkinder an.
Die Möbellieferung kommt bei der AWO-Kita Wichtelkinder an.
Die Möbellieferung kommt bei der AWO-Kita Wichtelkinder an.
Die Möbellieferung kommt bei der AWO-Kita Wichtelkinder an.
Die AWO-Kita Duisenflieger mit dem Außengelände in der Entstehung.
Das Außengeländer der AWO-Kita Duisenflieger in der Entstehung.
Die AWO-Kita Duisenflieger mit dem Außengelände in der Entstehung.
Das Außengeländer der AWO-Kita Duisenflieger in der Entstehung.
Die AWO-Kita Duisenflieger mit dem Außengelände in der Entstehung.
Das Außengeländer der AWO-Kita Duisenflieger in der Entstehung.

Über uns

AWO

Die Arbeiterwohlfahrt Mönchengladbach gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege. Von Kindertagesstätten über Seniorenbetreuung, bis hin zu Jugend- und Migrationsarbeit, bieten wir vielfältige Dienstleistungen. Auch Initiativen für Familien, Bildungsangebote und interkulturelle Integration prägen das breite Engagement.

Mehr zu uns

Kita Jobs

AWO

Die Kita-Jobsektion öffnet die Tür zu spannenden beruflichen Perspektiven in der Kinderbetreuung. Hier findest du einen Job mit Sinn und die Möglichkeit, einen nachhaltigen Beitrag zur frühkindlichen Entwicklung zu leisten. Entdecke vielfältige Positionen, die sowohl erfahrene Pädagog:innen als auch Quereinsteiger:innen ansprechen. In unseren Kitas und LENA-Gruppen bekommst du die Gelegenheit, die Zukunft der Kleinsten aktiv mitzugestalten. Hier beginnt deine Reise in den AWO-Teams. Starte mit uns durch.

Zu unseren Jobs

 

Neuigkeiten rund um Gut heranwachsen

Barrierefreiheit Einstellungen

Barrierefreiheit auf Websites bedeutet, dass die Website für Menschen mit Beeinträchtigungen zugänglich ist. Wir tun unser Bestes, um unsere Website für alle zugänglich zu machen.

Schriftgröße erhöhen

Schriftgröße verringern